Aufgepasst-steigende Hitze im Fahrzeuginneren

Endlich ist der Sommer da, doch so schön er auch ist, er bringt auch einige Gefahren mit sich. Die Rede ist von den steigenden Temperaturen im Fahrzeuginneren. Gerade an diesem Wochenende steigen die Temperaturen über 30 Grad Celsius, doch selbst 25 Grad reichen aus, um eine Gefahr für Mensch und Tier im Fahrzeug darzustellen. Lassen„Aufgepasst-steigende Hitze im Fahrzeuginneren“ weiterlesen

Örtlicher Chemieunfall in Wilhelmsburg

Am Donnerstag (02.06.2022) wurden wir gegen 15:00 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Wilhelmsburg alarmiert. Bereits während der Anfahrt wurde bekanntgegeben, dass es sich um einen örtlichen Chemieunfall handelt. Ersten Informationen zufolge entstand im Labor eines Entsorgungsbetriebs ein Brand durch eine chemische Substanz. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften samt Schadstoffgruppe und Messdienst rückte zur Einsatzstelle aus. Unser„Örtlicher Chemieunfall in Wilhelmsburg“ weiterlesen

Florianifeier

Am Samstag (07.05.) fand nach 2 Jahren Zwangspause wieder die alljährliche Florianifeier statt! Ab 17:00 marschierten wir, gemeinsam mit der Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen, zum Feuerwehrhaus um dort die traditionelle Florianimesse abzuhalten. Im Zuge der Messe wurde unsere neue KHD-Halle sowie unser neuer hydraulischer Akku Rettungssatz gesegnet. Des Weiteren wurde ein Kranz am Kriegerdenkmal niedergelegt,„Florianifeier“ weiterlesen

Verkehrsunfall-Motorrad

Am Samstag (30.04.2022) wurde ein Reservist der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten-Ochsenburg Augenzeuge eines Motorradunfalls im Ochsenburger Ortsgebiet. Sofort alarmierte dieser die Rettungskräfte und informierte seine Mitglieder. Der Unfall ereignete sich in der Kurve Höhe Wilhelmsburgerstraße 30. Sofort wurde die Verunfallte von den Rettungskräften des ASB St. Georgen und dem NEF-Team St. Pölten behandelt. Um ein„Verkehrsunfall-Motorrad“ weiterlesen

Mitgliederversammlung 2022

Am Freitag, dem 25.03.2022, fand die alljährliche Mitgliederversammlung im Feuerwehrhaus Ochsenburg statt. Neben den Feuerwehrmitgliedern durften wir auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Nach den Berichten des Kommandanten und dessen Stellvertreter konnte unser neues Mitglied, Roman Lindner, angelobt werden. Des Weiteren wurden 12 Mitglieder befördert und 8 Mitglieder geehrt. Manfred Daxberger, Wolfgang Gruber, Bernhard Linauer und Günter„Mitgliederversammlung 2022“ weiterlesen

Hilfsaktion für ukrainische Feuerwehren

Durch die andauernden Kriegshandlungen in der Ukraine sind die örtlichen Feuerwehren gefordert und benötigen daher feuerwehrtechnische Ausrüstung. Hierzu hat der NÖ Landesfeuerwehrverband zur Spendensammlung aufgerufen. Seitens der Feuerwehr St. Pölten-Ochsenburg wurde ein Hilfspaket bestehend aus Helmen, Einsatzjacken sowie Einsatzoveralls gepackt. Nachdem im Vorjahr in einen neuen hydraulischen Rettungssatz investiert wurde, beschloss man auch die alten„Hilfsaktion für ukrainische Feuerwehren“ weiterlesen

Waldbrandverordnung 2022

Die Waldbrandverordnung für den Bezirk St. Pölten tritt per sofort in Kraft! Das Rauchen sowie das Entzünden und Unterhalten von Feuern ist im Wald und in Waldnähe verboten.  Sollte diese Verordnung missachtet werden, drohen Strafen bis zu 7.270€.

Vermeintlicher Gasaustritt in Ochsenburg

Am Donnerstag (10.03.2022) wurden wir gegen 13:20 mittels Sirene und BlaulichtSMS zu einem Gasaustritt in die Wilhelmsburgerstraße alarmiert. Eine Anwohnerin meldete beim Eintreffen einen beißenden Geruch, somit rüstete sich vorsichtshalber ein Atemschutztrupp aus. Sofort wurde der Messdienst der Feuerwehr St. Pölten-Stadt nachalarmiert. Nach mehreren Messungen wurde das Objekt wieder freigegeben. Es konnte keine direkte Gefahr„Vermeintlicher Gasaustritt in Ochsenburg“ weiterlesen

Verheerender Wohnhausbrand in Wilhelmsburg

Am Dienstag (01.03.2022) wurden wir gegen 22:10 mittels Sirene und BlaulichtSMS, gemeinsam mit der FF St. Pölten-St. Georgen, FF-Obergrafendorf, FF-Rotheau, FF-Wiesenfeld, FF-Weinburg, zur Unterstützung der FF Wilhelmsburg-Stadt bei einem verheerenden Wohnhausbrand alarmiert. Beim Eintreffen in der Wasenmühle stand das obere Stockwerk des Hauses bereits in Vollbrand. Unverzüglich wurden erste Löschmaßnahmen getroffen. Von der Feuerwehr Ochsenburg„Verheerender Wohnhausbrand in Wilhelmsburg“ weiterlesen